Der Antiquitätenhändler

Aus Forge of Empires - Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche



Was ist der Antiquitätenhändler?

Der Antiquitätenhändler ist eine brandneue Funktion in Forge of Empires, die euch helfen soll, Gegenstände in eurem Inventar zu verwenden, die dem Staub vergangener Zeiten erlegen sind! Der Antiquitätenhändler liebt es, Artefakte aus der Geschichte von Forge of Empires zu sammeln und zahlt für die seltensten Funde einen hübschen Preis!

Wie aktiviere ich den Antiquitätenhändler?

Ähnlich wie bei der Freundes-Taverne wird der Antiquitätenhändler in eurer Stadt als Ruine erscheinen, wenn ihr ihn nicht freigeschaltet habt. Wenn ihr die Technologie "Wirtschaft" im Technologiebaum freischaltet, erhaltet ihr Zugriff auf diese Funktion. Einmal freigeschaltet, seht ihr am Rande eurer Stadt, direkt neben eurer Freundes-Taverne, eine Sammlung von Zelten, in denen der Antiquitätenhändler und sein Auktionshaus untergebracht sind.

Vor Aktivierung Nach AKtivierung
V SS StoneAge AntiquesDealer.png
V SS EarlyMiddleAge AntiquesDealerA.png


Klicke auf den Antiquitätenhändler, um dich der aufregenden Welt des Auktionshauses zu öffnen!

Wie benutze ich den Antiquitätenhändler?

Der Händler betreibt sein eigenes Auktionshaus und er zahlt einen hübschen Betrag für eure unerwünschten Inventargegenstände! Tauscht sie mit ihm, bietet gegen eure Mitspieler und erhaltet Zugang zu fantastischen und exklusiven Belohnungen!

Tauscht eure unerwünschten Gegenstände!

Wählt unerwünschte oder nicht benötigte Gegenstände aus eurem Inventar aus und bietet sie dem Antiquitätenhändler zum Kauf gegen Handelsmünzen an, die ihr in seinem Geschäft verwenden könnt. Mit wertvolleren Gegenständen könnt ihr auch seltene und begehrte Edelsteine verdienen. Ihr könnt den Erlös für euren Umtausch verbessern, indem ihr euch mehr Zeit für den Tausch mit dem Händler nehmt oder ihr akzeptiert einen niedrigen Preis, um schnell die Handelsmünzen und Edelsteine zu erhalten! Wählt 2, 8 oder 24 Stunden, um eure Gegenstände zu verkaufen. Ihr könnt den Erlös auch noch direkt durch Einsatz von Diamanten steigern!

Antique trade coins 1.png
Handelsmünzen
Eine Währung, die ihr erhaltet, wenn ihr Gegenstände an den Antiquitätenhändler verkauft. Diese Münzen können dann verwendet werden, um Einkäufe in seinem Geschäft zu tätigen oder sogar um in einer seiner exklusiven Auktionen zu bieten! Handelsmünzen können für Diamanten gekauft werden.
Reward icon gemstones.png
Edelsteine
Eine Währung, die ihr erhaltet, wenn ihr wertvolle und seltene Gegenstände an den Antiquitätenhändler verkauft. Mit Edelsteinen können dann Einkäufe in seinem Geschäft getätigt werden. Edelsteine können nicht in den Auktionen verwendet werden und können auch nicht für Diamanten gekauft werden.

Um einen Verkauf zu starten, klickt auf das Zelt des Antiquitätenhändlers und dann auf das Handsymbol auf der rechten Seite des Bildschirms.

HandIconNew.png

Klickt oben auf das Pluszeichen, um auszuwählen, welchen Gegenstand ihr verkaufen möchtet. Je häufiger ihr Gegenstände verkauft, desto mehr Verkaufsslots erhaltet ihr. Je mehr ihr verkauft, desto effektiver werdet ihr also werden!

Barter.gif



Nachdem ihr ausgewählt habt, welchen Gegenstand ihr verkaufen möchtet, wählt die gewünschte Verkaufszeit aus und klickt dann auf "Feilschen". Der geschätzte Wert des Verkaufs in Handelsmünzen und Edelsteine wird auf der rechten Seite des Fensters angezeigt, bevor ihr den Tauschprozess startet. Sobald ihr den Verkauf startet, werden die Gegenstände aus dem Inventar entfernt. Wenn ihr es euch anders überlegt habt, könnt ihr auf "Abbrechen" klicken, wenn die Zeit noch nicht abgelaufen ist! Wenn ihr dies tut, werden die Gegenstände wieder in euer Inventar gelegt. Macht euch also keine Sorgen, ihr verliert nichts (außer Zeit), wenn ihr eure Meinung ändert. Wenn ihr den Vorgang beschleunigen möchtet, könnt ihr den Verkauf mit Hilfe von Diamanten sofort abschließen!

Wenn der Verkaufs-Timer läuft, wird über dem Antiquitätenhändler in eurer Stadt ein Countdown angezeigt, mit dem ihr den Fortschritt im Auge behalten könnt! Sobald der Verkaufsprozess abgeschlossen ist, klickt auf die Schaltfläche zum Einsammeln, um eure Handelsmünzen und Edelsteine zu erhalten!

CollectBreakdown.png



Zuletzt werdet ihr in eurem Inventar feststellen, dass die Schaltfläche "Löschen" durch eine Schaltfläche ersetzt wurde, die euch direkt zum Antiquitätenhändler führt. Dies sollte sicherstellen, dass ihr nicht versehentlich die wertvollen Gegenstände löscht, die ihr umtauschen könnt. Natürlich gibt es den "Löschen"-Button weiterhin für Gegenstände, die nicht über den Antiquitätenhändler ausgetauscht werden können, wie zum Beispiel Forge-Punkt Pakete oder Fragmente!

InventoryIcons.png

Macht ein Schnäppchen!

Also habt ihr euer altes und staubiges Antikes Gesicht gegen ein paar Handelsmünzen eingetauscht, was nun ?! Der Antiquitätenhändler hat ein Angebot für euch. Klickt auf das Gebäude in eurer Stadt, um zu sehen, was er zu bieten hat. Einige Gegenstände können mit Handelsmünzen gekauft werden, während für wertvollere Gegenstände auch Edelsteine benötigt werden. Ihr findet nichts, was euch gefällt? Der Shop wird regelmäßig aktualisiert. Schaut also unbedingt wieder vorbei und verpasst nicht andere Angebote. Wenn ihr nach etwas Bestimmtem sucht, könnt ihr den Shop auch sofort durch Einsatz von Diamanten aktualisieren.

AntiquesShop.png

Was ist, wenn ihr etwas seht, das ihr wirklich wollt, aber nicht genug Handelsmünzen habt? Ihr könnt natürlich zusätzliche Handelsmünzen mit Diamanten kaufen. Edelsteine können jedoch nur durch Verkauf von seltenen Inventargegenständen verdient und können nicht mit Diamanten gekauft werden.

Verkauft an den Meistbietenden!

AntiquesAuction.png

Der Antiquitätenhändler bietet euch als Kenner von Forge of Empires auch die Möglichkeit, einige spannende und einige exklusive Gegenstände zu gewinnen, indem ihr in seiner Auktion bietet. Gebote können nur mit Handelsmünzen abgegeben werden und ihr bietet gegen andere Spieler! Wenn ihr überboten werdet, werden eure Handelsmünzen in euren Lagerbestand zurückgeschickt, damit ihr sie für ein anderes Gebot oder andere Gegenstände ausgeben könnt, wenn ihr den Preis für zu hoch haltet. Der Spieler mit dem höchsten Gebot am Ende der Auktion gewinnt den Gegenstand. Wenn ihr innerhalb der letzten 30 Sekunden einer Auktion bietet, wird der Timer auf 30 Sekunden zurückgesetzt, sodass andere die Möglichkeit haben, dem Händler ein besseres Angebot zu unterbreiten. Bleibt also bis zur letzten Sekunde, wenn ihr sicherstellen wollt, als Gewinner aus der Auktion hervor zu gehen!